"Das Gesetz Enigmas erahnen,
die Vision direkt aus der Quelle nähren"

 

Musik

Musizieren und Komponieren bedeuten für mich ein Spiel mit den Energien - geordneten und ungeordneten, und das Überwinden der Schwerkraft, die die Gedanken an die Oberfläche zu binden scheint. Sich lösen und gleich den Planeten in dynamischen Gleichgewichten ständig neue Positionen suchen.

Der Jazz als improvisierte Musik bietet den Rahmen zur Erkundung der Zusammenhänge zwischen Freiheit und Form, zwischen Innehalten und Fluss, Stille und Ton, Harmonie und Dissonanz.

Klavierspielen habe ich vor allem bei meinem Lehrer R. Feichtinger gelernt und danach in autodidaktischer Weise und in vielen Seminaren weiter entwickelt.

Diese Seite enthält aktuelle Musikprojekte und Bands, Hörproben und Infomaterial für Interessierte, Veranstalter und Sponsoren.

Projekte und Konzertbands:

  • the RASP
    Dynamisch, kraftvoll, leidenschaftlich. Bei the RASP verschmilzt das spanische Temperament mit urbaner Extravaganz und österreichischer Lebendigkeit zu einem Klangbild, das begeistert und mitreißt. Das Quartett Stefan Wegenkittl, Antonio Brazález, Peter Fürhapter und Robert Schoosleitner spielt seinen eigenen Jazz mit unverwechselbarem Sound, Spielwitz und Charme.
  • Applejack Distillery
    Die AD (Apfelschnaps Brennerei) kocht einen scharfen Mix aus fetten Grooves und freiem Spiel. Hochprozentige Destillate...
  • Momentum Liberum (Seite im Aufbau)
    Ein Projekt zur Auseinandersetzung mit den leisen Tönen: Hörbar gemachte Gedanken...

Jazz- und Partybands:

  • Applejacks Jazz Lounge
    Die Teams von the RASP und Applejack spielen auch gerne Swing, Latin und Groove Standards für jeden Anlass!
Applejack Momentum Off Min.